Telefon 06184 - 3030

Wild- und Gänsewochen bis Weihnachten

Bei uns werden Sie ganz wild auf Wild und Gans

Vorab empfehlen wir Ihnen:

Gänsekraftbrühe mit Flädlestreifen – 5,50€

Gäubchensülze mit winterlichem Salatbukett
in Essig- Öl- Dressing, Crôutons   –  8,50€

Hirschkeule Diana

Mild gebeizt mit Wacholder und Lorbeer, geduldig im Ofen zubereitet, vollendet mit unserer Burgundersoße™ und leckeren Rahmpilzen. Dazu reichen wir Kartoffelklöße, Apfelrotkraut, und Preiselbeeren. 21,50 €

Rehgulasch nach der schönen Försterin

Mit kräftiger Wildsoße, Pilzen, Kroketten und Rotkraut.  Preiselbeeren runden das Gericht harmonisch ab. 19,80 €

Täubchen, geschmort

Aus eigener Zucht, mit Hackfleischfüllsel, klassisch in Burgunderwein geschmort, mit Kroketten und Apfelrotkraut  19,80 €

Die Gans 2018

Immer wieder was Gans besonderes. Unser Gänsebraten nach Großmutters Rezept,  die allerfeinsten Stücke – Brust und Keule – im eigenen Saft geschmort und dennoch knackig gebraten, dazu reichen wir Ihnen Kartoffelklöße und deftigen Rotkohl, dazu den klassischen Bratapfel mit Preiselbeeren gefüllt  26,50 €.

Portion Maronen dazu gefällig?   4,00 €

Bild rechts: Maronen von unserem
eigenen Baum, handgelesen vom Seniorchef

Das große Gansmenü 2018

I

Gänsekraftbrühe mit Flädlestreifen*

II

Wintersalat mit kleiner Sülze und Crôutons

III

Sorbet von Äpfeln der eigenen Streuobstwiese

IV

Gänsekeule – lecker, kross und saftig. Dazu Kloß und Rotkohl, Bratapfel mit Preiselbeeren gefüllt.

IV

Unser beliebtes Winterdessert:
Zimteiscreme mit Plätzchen*

aus unserer Weihnachtsbäckerei
(*Rezepte aus unseren Kochbüchern)

Preis 44,00€

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen